Direkt zum Inhalt

Deine Gastgeber

 

 

 

Geschichte

Das Grandau ist ein familiär geführter Betrieb. Ruth und Otto kauften 1976 den damaligen Gasthof Grandau mit 7 Zimmern. Der Anfang war hart und der Einsatz der ganzen Familie war unumgänglich. Fast jährlich wurde etwas umgebaut, vergrößert und verbessert.

 

1981 Sie bauen die erste Squash Halle Vorarlbergs - ein echter Renner.
1984 Die originelle Kuhstall Bar entsteht in mühsamer Eigenarbeit - die erste Après Ski Bar in St. Gallenkirch und die erste "Kuhstall" Bar überhaupt.
1987 Erweiterung von 30 auf 70 Betten.
1995 Die Squash Halle weicht für ein Hallenbad mit Chromstahlbecken.
1998 Sanierung des Bauernhauses zum Seminarhaus.
2001 Umbau: Das Seminarhaus wird zum Ferienhaus mit vier Schlafzimmern.
2003 Vergrößerung der Wellnessanlage mit Kosmetikstudio, großer Ruheraum mit Blick auf die Berge, Behandlungsräume und Vergrößerung des Speisesaales mit Wintergarten. Die drei Piz Buin Suiten sowie die Grandau Suite entstehen.
2004 Die Zimmer in den ersten zwei Etagen werden komplett saniert und vergrößert.
2007 Die Kuhstall Bar wird umgebaut und vom Après Ski Lokal zum Fondue Stüberl, im Herbst beginnt der Bau der Tiefgarage.
2008 Fertigstellung der Tiefgarage und Umbau des Hoteleinganges sowie Erweiterung der Küche und Lagerräume.
2009 Die nordseitigen Zimmer werden fertig gestellt und in einem peppigen und frechen Stil eingerichtet, wobei sehr viel Wert auf hochwertige Materialien gelegt wird.
2010 Am 1. Januar gehen Otto und Ruth in den wohl verdienten Ruhestand und Yvonne übernimmt mit Milko die Leitung. Schritt für Schritt werden die Gänge neu beleuchtet und renoviert. Im Herbst wurde der Wellnessbereich komplett renoviert und eine zusätzliche Salzsauna installiert.
2011 Der Garten wird mit einem Putting Green bereichert und in den Appartements auf Satelliten TV umgestellt.
2012 Im Frühling wird die Küche komplett umgebaut. Küchenchef Milko legt wie immer natürlich auch selber Hand an.
2013 Im Herbst wurde in Rekordzeit der Speiseaal erweitert und eine südseitige Sonnenterrasse angebaut. Weiters wurden zwei bestehende Zimmer komplett saniert und wesentlich vergrößert. Es entstanden die Suite Ländle und das Familienzimmer Nova.
2014 Im Herbst wurden die Badezimmer der Piz Buin Suiten erneuert und 2 Suiten mit Vollholzparkett ausgestattet.
2015 Umbau der Vinothek um mehr Platz für die guten Tropfen zu gewinnen. Im Herbst wird der Kuhstall mit der Hotelbar verbunden. Es entsteht ein "Genuss-Stall" mit einem erlesenen Sortiment an diversen Spirituosen, wie Whisky, Gin, Rum, sowie ein kleiner Humidor mit Zigarren.
2016 Komplett-Renovierung der Zimmer der Kategorie "Silvretta"
  Projekte gehen nie aus

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK